Inter/Transnational Media Policy and Regulation in Digital Environments: Debates, Strategies and Innovations

Call for proposal of the "Inter/Transnational Media Policy and Regulation in Digital Environments" Conference of DGPuK and the network Media Structures.

mehr

EJTA-Konferenz 2019 am IJ

Das Institut für Journalistik (IJ) richtet gemeinsam mit dem Erich-Brost-Institut die diesjährige EJTA-Konferenz aus. Auch ein Austausch mit Lehrenden und Journalistentrainern aus Afrika zum Thema...

mehr

Orientierungswoche am IJ

Für die neuen Erstsemester-Studierenden findet am IJ vom 30.09.-04.10.2019 dieses Jahr die Orientierungswoche statt.

mehr

STUD.Jur.: Recht und Ästhetik

Studierende des Instituts für Journalistik haben im Rahmen des Seminars „Justizberichterstattung“ von Prof. Tobias Gostomzyk eine Ausgabe der Zeitschrift STUD.Jur. des NOMOS-Verlags produziert....

mehr

SciCar Konferenz im EBI

Die diesjährige SciCar-Konferenz findet vom 9. bis 11. September 2019 im Erich-Brost-Institut in Dortmund statt.

mehr

Campfire Festival 2019: Das IJ ist wieder mit dabei

Auch in diesem Jahr findet das größte Open-Air-Festival zum Thema Journalismus, das Campfire Festival, in Düsseldorf statt. Das IJ ist wieder einmal mit von der Partie und mit einem Stand vom 30....

mehr

Stundenpläne für das Wintersemester 19/20 mit neuem Anmeldeverfahren

Die Stundenpläne für das Wintersemester sind verfügbar. Sie können sich ab sofort für Seminare in LSF anmelden.

mehr

Vorkurse Mathematik für Wipojo- und Wijo-Studierende

Vom 2. bis 20. September finden in diesem Jahr die Mathematik-Vorkurse für Studierende des Wirtschaftspolitischen Journalismus und Wissenschaftsjournalismus statt.

mehr

SciCAR Konferenz: noch wenige Plätze frei

Die Tagung will Journalisten und Wissenschaftler zusammenzubringen, um Kooperationen im Bereich Computer Assisted Reporting und allen Formen des (digitalen) Datenjournalismus zu initiieren und den...

mehr

Marketingmüll Ade – Gastbeitrag von Holger Wormer

IJ-Professor Holger Wormer war als Gastautor im DUZ-Magazin tätig. Er hinterfragt den jetzigen Stand der Wissenschaftskommunikation kritisch und plädiert für eine Art Deutsche Forschungsgemeinschaft...

mehr