Wahlbereich (Zweitfach)

Hinweis: Für die einzelnen Komplementfächer/Wahlbereiche gibt es jeweils gesonderte Vereinbarungen mit genauen Angaben, welche Veranstaltungen dort belegt werden müssen. Die folgenden Verlinkungen zu den Komplementfächern/Wahlbereichen (wie im Kasten rechts) gelten für die Studierenden, die ab dem WiSe 2017/ 2018 mit ihrem Studium begonnen haben. In jenen Bereichen, in denen es noch keine aktuellen Vereinbarungen gibt, können Sie sich am Komplementfach-Modulhandbuch (Stand: 2012, gültig für diejenigen Studierenden, die vor dem WiSe 2017/ 2018 ihr Studium begonnen haben) orientieren.

Journalistik: Nachstehend finden Sie eine Liste mit Komplementfächern zur Journalistik. Bei allen Fachfragen zum Komplementfach, insbesondere seinen Inhalten und den aktuell dort angebotenen Veranstaltungen, wenden Sie sich bitte direkt an die genannten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in den Komplementfächern. Bei grundsätzlichen, nicht ausschließlich durch Vertreterinnen und Vertretern des Komplementfachs zu beantwortenden Fragen, wenden Sie sich bitte an die genannten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner am Institut für Journalistik.

Die einzelnen Wahlbereiche behalten sich vor, den Zugang zu einzelnen Veranstaltungen zu beschränken.

KomplementfachAnsprechpartner/innen am InstitutAnsprechpartner/innen im Komplementfach
AnglistikWiebke MöhringProf. Walter Grünzweig
Prof. Hans Peters
Prof. Christiane Bimberg
GermanistikWiebke MöhringProf. Ludger Hoffmann
Dr. Matthias Thiele
SoziologieFrank LobigsAOR Dr. Arne Niederbacher
Prof. Dr. Nicole Burzan
MusikwissenschaftWiebke MöhringProf. Michael Stegemann
Prof. Eva-Maria Houben
Prof. Holger Noltze
SportwissenschaftMichael SteinbrecherDipl.-Sportlehrer Rolf Salgert
AOR Jürgen Swoboda
Politikwissenschaft (RUB und UDE)Susanne FenglerProf. Jörg Bogumil (RUB)
Prof. Britta Reder (RUB)
Prof. Stefan A. Schirm (RUB)
Prof. Renate Martinsen (UDE)
Prof. Tobias Debiel (UDE)
Politikwissenschaft (TU Dortmund)Susanne FenglerProf. Vorholt
Prof. Schuck
Geschichte (RUB)Susanne FenglerStD i.H. Gerhard Meyer
Dr. Brigitte Flug
PhilosophieFrank LobigsProf. Brigitte Falkenburg
Rechtswissenschaft (RUB)Tobias GostomzykProf. Markus Kaltenborn
WirtschaftswissenschaftenHenrik MüllerProf. Hermann Richter
Prof. Hartmut H. Holzmüller
JProf. Nadine Georgiou
Prof. Andreas Hoffjan
JProf. Janine Maniora
Prof. Wolfgang Leininger
Prof. Andreas Liening
Prof. Johannes Weyer
Prof. Richard Lackes
Prof. Jens Rowold
Prof. Andreas Engelen
Prof. Peter Recht
Prof. Ralf Gössinger
Dr. André Jungen, StB
Prof. Peter Posch
Prof. Ludger Linnemann
Prof. Wolfram F. Richter
Prof. Kornelius Kraft
Prof. Liudvika Leisyte
Prof. Christian Pott
JProf. Anja Fischer
Prof. Tessa Flatten
JProf. Tobias Schäfers
JProf. Lars Metzger
Prof. Philip Jung
Prof. Christiane Hellmanzik
JProf. Maximiliane Wilkesmann
Prof. Jürgen Howaldt
PD Dr. Bernhard Kreße
Religionswissenschaft (RUB)N. N.Centrum für Religionswissenschaftliche Studien
Katholische TheologieTobias GostomzykProf. Hubertus (Bert) Roebben
Prof. Wilhelm Damberg
Prof. Thomas Ruster
Französisch (RUB)Holger WormerDr. Judith Kittler

Wissenschaftsjournalismus: Im Wissenschaftsjournalismus gibt es die folgenden Komplementärfächer

  • Naturwissenschaften

    • Schwerpunkt Bio-Medizin
    • Schwerpunkt Physik

  • Technikjournalismus (früher: Ingenieurswissenschaften mit Maschinenbau und Elektrotechnik)
  • Datenjournalismus

Bei allen Fachfragen zum Komplementfach, seinen Inhalten und den aktuell dort angebotenen Veranstaltungen wenden Sie sich bitte direkt an die Dozenten bzw. Dozentinnen der einzelnen Veranstaltungen des Komplementfachs. Bei grundsätzlichen, nicht ausschließlich durch Vertreterinnen und Vertretern des Komplementfachs zu beantwortenden Fragen wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhlleiter Wissenschaftsjournalismus Prof. Holger Wormer.

Wirtschaftspolitischer Journalismus: Im Studiengang Wirtschaftspolitischer Journalismus ist das Komplementfach automatisch Wirtschaftswissenschaften.