EX-Vizekanzler Franz Müntefering ist zu Gast in der ersten Sendung der Reihe "Alter, was geht?". Foto: nrwision

03.09.2018

TV-Premiere „Alter, was geht?“

Das Interview-Projekt „Alter, was geht?“ entstand in Zusammenarbeit mit Studierenden des Instituts für Journalistik und nrwision, dem TV-Lernsender der TU Dortmund.

Zu Gast in der ersten Ausgabe ist Ex-Vizekanzler Franz Müntefering. Im Studio-Talk verrät der 78-Jährige, was junge Politiker von den alten lernen sollten, wie Senioren sich im Alter noch gesellschaftlich engagieren können und ob er mit seiner 40 Jahre jüngeren Frau über Politik diskutiert. Die Sendung ist jetzt schon in der Mediathek abrufbar. Im TV-Lernsender ist die Reihe „Alter, was geht?“ ab sofort jeden Dienstag um 21:00 Uhr zu sehen.