22.05.2019

Medienethik.Update

Beginn: | 22.05.2019 13:00 | Ende: | 22.05.2019 18:30

Am 22. Mai 2019 findet am Institut für Journalistik der Universität der Bundeswehr München eine Medienethik-Konferenz.

Unter dem Titel "Medienethik.Update" findet am Institut für Journalistik der Universität der Bundeswehr München am 22.05.2019 von 13.00 bis 18.30 Uhr eine Medienethik-Konferenz. Die Veranstaltung wird ausgerichtet von der Fakultät für Betriebswirtschaft und vom Zentrum für Ethik der Medien und der digitalen Gesellschaft.

Insbesondere in Zeiten der Digitalisierung und der künstlichen Intelligenz sind medienethische Debatten auf der Tagesordnung. Die Berichterstattung über Migration oder Aspekte einer globalisierten Medienlandschaft führen zu Kontroversen. Auf der Konferenz sollen Fragen der Medienethik diskutiert und anhand von verschiedenen Sprechern präsentiert werden.

Folgende Sprecher und Themen werden erwartet (eine Auswahl):

  • Prof. Dr. Sonja Kretzschmar: Sehen - Nichtsehen - Wegsehen: Bildethik im Zeitalter der Digitalisierung
  • Prof. Dr. Alexander Filipovic: Künstliche Intelligenz als Thema der Ethik - Philosophische Anmerkungen zur aktuellen Debatte
  • Dr. Judith Pies: Medienethische Diskussionen weltweit

Eingeladen sind alle Interessierten. Im Anschluss an die Konferenz findet das Sommerfest der Fakultät statt. Das Programm und die Anmeldung finden Sie unter www.unibw-medienethik.com