09.10.2019

KURT-Redaktion ins zweite Jahr gestartet

Der zweite crossmedial arbeitende KURT-Jahrgang des Instituts für Journalistik hat mit Beginn des Wintersemesters 2019/20 die Arbeit aufgenommen.

In der Lehrredaktion KURT arbeiten die Studierenden crossmedial, das heißt sie recherchieren medienübergreifend ein Thema und setzen es für alle (passenden) Medien um. So arbeitet beispielsweise ein Studierender aus dem Ressort „Politik und Wirtschaft“ ein Thema für Radio, Fernsehen, Print und Online auf. Auch die Social-Media-Ausbildung ist ein selbstverständlicher Bestandteil der Arbeit in der KURT-Redaktion.

Unterstützung finden die jungen Journalistinnen und Journalisten bei den Ressortleitern Prof. Dr. Wiebke Möhring (Campus und Leben), Prof. Dr. Michael Steinbrecher (Kultur und Sport), Paul Klammer (Wissen und Zukunft) und Stephan Mündges (Politik und Wirtschaft) sowie den Medienleitern Sigrun Rottmann und Julia Knübel (Print), Samira Kügler (Social Media), Lisa Bühren und Tobias Lawatzki (Hörfunk), Tobias Schweigmann (Online) sowie Jan Ole Niermann und Christian Görzel (TV).

Hier kann KURT gelesen, gesehen und gehört werden: