09.12.2019

eldoradio* gewinnt dreimal den Campusradio-Preis - alle drei Preisträger sind IJ-Studierende

Gleich dreimal hat der TU-Campussender vergangenen Samstag den Campusradio-Preis der LfM NRW gewonnen.

Die Preisträgerinnen und Preisträger freuten sich sichtlich über die Auszeichnung mit dem Campusradio-Preis. Mit Katja Sterzik (1.v.r.), Antonius Tix (2.v.r.) und Rebecca Küsters (3.v.r.) sind gleich drei IJ-Studierende unter den Gewinnern.

Katja Sterzik überzeugte die Jury in der Kategorie Wissenschaft mit ihrem Beitrag über technischen Fortschritt durch Science Fiction. In der Kategorie Hochschule gewann Antonius Tix mit einem Beitrag über leistungssteigernde Substanzen im Studium. Rebecca Küsters konnte sich in der Kategorie Kollegengespräch durchsetzen, ihr Beitragsthema: Tiny Houses. Die Gewinner*innen wurden nicht nur mit großem Applaus, sondern auch mit jeweils 1.250 Euro, einer Urkunde und einer Skulptur geehrt. eldoradio* sieht diesen Erfolg auch als Zeichen für seine gute Nachwuchsarbeit und Ausbildung.  

Alle drei Preisträger*innen sind Studierende des Instituts für Journalistik und haben die Lehrredaktion KURT besucht. Antonius Tix und Rebecca Küsters studieren Journalistik. Antonius Tix absolviert zurzeit das integrierte Volontariat beim WDR, Rebecca Küsters bei Radio Bremen. Katja Sterzik studiert Wissenschaftsjournalismus. Ihr ausgezeichneter Beitrag wurde im eldoradio*-Wissenschaftsmagazin Ultraschall ausgestrahlt.

„Ich freue mich sehr über die Auszeichnungen für unsere Studierenden. Sie zeigen auch, dass das große Engagement unser KURT-Radio-Verantwortlichen Lisa Bühren und Tobias Lawatzki Früchte trägt. Kompliment und Gratulation auch an sie und das gesamte eldoradio*-Team“, sagt Prof. Dr. Michael Steinbrecher, der auch ein Grußwort zur Begrüßung der Gäste an der TU sprach.

Der Campusradio-Preis wird jährlich von der Landesanstalt für Medien verliehen.  Die Auszeichnung soll die Programmqualität und kreative Programmleistungen in den nordrheinwestfälischen Campusradios ehren und besonderes Engagement fördern. Insgesamt wird in sieben Kategorien ausgezeichnet, unter anderem Moderation, Interview und Musiksendung. Gastgeber des Campusradio-Tags und der anschließenden Preisverleihung ist immer ein NRW-Hochschulradio.  

Auch sonst blickt eldoradio* als Gastgeber des diesjährigen Campusradio-Tags auf eine erfolgreiche Veranstaltung zurück. So konnten die rund 200 Gäste unter anderem eine LiveSendung miterleben und Redaktion und Studio des Senders besichtigen. In verschiedenen Panels und Workshops der LfM konnten sich die jungen Medienmacher*Innen außerdem über aktuelle Themen der Radio-Branche informieren und austauschen.  

Im Anschluss an die Preisverleihung feierte eldoradio* dann noch sein 20-jähriges Jubiläum. Bei der Party in der den TYDE Studios Dortmund sorgten die DJs von Funk Your Head Up, Open Sesame und DJane Neele Charon für ausgezeichnete Stimmung.  

Weitere Infos zum Campusradio-Preis gibt es auf der Webseite der Landesanstalt für Medien NRW.