Wendepunkte – Abschluss des großen Themenspezials

Politik, Journalismus – die gesamte Gesellschaft muss sich neu erfinden, weil die Digitalisierung es verlangt.

mehr

Tennis-Seminar am IJ

Zum Beginn der vorlesungsfreien Zeit fand erstmals das Seminar „Tennis - Journalismus - Studium" statt.

mehr

Speednews: Die vermutlich schnellste Nachrichtensendung

In der heutigen hektischen Welt muss für die Menschen alles schnell sein. Auch Nachrichten. Studierende der TU Dortmund haben deshalb das wahrscheinlich schnellste Nachrichtenformat der Welt...

mehr

Journalismus in Krisengebieten: TU-Studierende berichten aus der Ostukraine

Studierende des Instituts für Journalistik haben in der Ukraine praxisnah die professionelle Berichterstattung über den Konflikt gelernt. Gemeinsam mit Studierenden der V.N.Karasin-Universität in...

mehr

Podiumsdiskussion: Gentest auf alles - für alle?

Am Donnerstag, den 11. Juli 2019 um 18.00 Uhr veranstaltet das IJ im Dortmunder U eine Podiumsdikussion über die Berichterstattung zu pränatalen Gentests.

mehr

wende. – Multimedia-Stories vom digitalen Wandel

Politik, Journalismus – die gesamte Gesellschaft muss sich neu erfinden. Weil die Digitalisierung es verlangt. Master-Studierende des Instituts für Journalistik blicken in einem dreiteiligen...

mehr

IJ und EBI präsentieren Ergebnisse bei IAMCR und WJEC

Das Institut für Journalistik und das Erich-Brost-Institut präsentierten Ergebnisse aus Projekten bei den beiden Konferenzen IAMCR und WJEC.

mehr

Zukunft von NRWision gesichert

Deutschlands erfolgreichste Mediathek für Bürgermedien geht in die Verlängerung: Drei weitere Jahre lang wird NRWision von der Landesanstalt für Medien NRW gefördert.

mehr

IJ bei ExtraSchicht 2019

Am Samstag, den 29.06.2019, findet die jährliche ExtraSchicht – Die Nacht der Industriekultur statt. Wie schon im Jahr 2018 bietet das IJ im Depot in Dortmund Besucher*innen die Gelegenheit, die...

mehr

IJ bei Nacht der Beratung

Am 27. Juni 2019 veranstaltet die TU Dortmund von 17.00-21.00 Uhr die "Nacht der Beratung". Mit dabei? Das IJ!

mehr