Fröhlicher Abschluss des Studiums: die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen des Instituts für Journalistik. Foto: Judith Wiesrecker

08.05.2018

Institutstag 2018

Das Institut für Journalistik hat im Rahmen des Institutstages 2018 die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen verabschiedet.

Prof. Dr. Wiebke Möhring, Geschäftsführende Direktorin, und Prof. Holger Wormer überreichten die Bachelor-, Master- und Diplom-Urkunden. Außerdem ehrte das Institut die diesjährigen Promovenden.

Einen Blick über das Studium hinaus warfen Florian Meißner und Michael Serwornoo, die ihre Dissertations-Projekte vorstellten.

 Für ihre hervorragenden Abschlussarbeiten wurden Robert Zapp, Clara Devlin und Christina Schneider mit dem Will-Schaber-Preis ausgezeichnet. Jedes Jahr vergibt der Alunmni-Verein des Instituts, EX e.V., diese Auszeichnung, die mit einem Geldpreis verbunden ist.

Für die Absolventinnen und Absolventen warf Tim Esselmann einen Blick zurück auf die Zeit am IJ.