22.11.2017

Drei IJ-Studierende für LfM-Campus-Radio-Preis nominiert

Gleich zwei Mal ist eldoradio* für den LfM-Campus-Radio-Preis 2017 nominiert.

Drei IJ-Studierende dürfen sich freuen: Tobias Lawatzki gehört zu den drei Nominierten in der Kategorie „Moderation“. Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen sind mit ihrer Doku „E-Sports – Nerd wäre zu einfach“ für einen Sonderpreis nominiert.

Tobias Lawatzki (Foto: privat)

Die Preisverleihung findet am 9. Dezember in Köln statt. Eine unabhängige Jury entscheidet über die Preisträger. Die Auszeichnung ist mit je 1250 Euro dotiert, für Anerkennungspreise werden je 800 Euro vergeben.

Mit dem Campus-Radio-Preis werden die Programmqualität und besonders kreative Leistungen in den Campus-Radios honoriert und gefördert.

Das Institut drückt den Nominierten die Daumen!

Julian Hilgers (links) und Viktor Mülleneisen (Foto: eldoradio*)

Die Nominierungen für den Campus-Radio-Preis 2017

Illustration (Aufmacher): eldoradio* / Markus Wiludda