EBI-Mitarbeiterinnen stellen NEWSREEL-Studie auf Bundespressekonferenz vor

Die beiden wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen Tina Bettels-Schwabbauer und Nadja Leihs haben gemeinsam mit IJ-Professorin Susanne Fengler und einer internationalen Projektgruppe die Ergebnisse ihrer...

mehr

Studieninteressierte Talente aus NRW besuchten das Institut für Journalistik

Die Talentscouts der TU Dortmund finden, fördern und begleiten Talente auf dem Weg ins Studium. Dank der NRW-weiten Vernetzung von Talentscouts konnte eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern das...

mehr

Prof. Dr. Susanne Fengler veranstaltet mit Partnern Herrenhäuser Konferenz

Gemeinsam mit Prof. Dr. Stefan Berger und Dimitrij Owetschkin von der Ruhr-Universität Bochum (RUB) und Prof. Dr. Ute Schneider vom Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI) richtet IJ-Professorin...

mehr

Wiebke Möhring in den Beirat „Medien-Digital-Land NRW“ berufen

Prof. Dr. Wiebke Möhring, Geschäftsführerin des Instituts für Journalistik, ist auf der konstituierenden Sitzung in den Beirat „Medien-Digital-Land NRW“ berufen worden.

mehr

IJ-Mitarbeiter auf der ICA

Die Doktoranden Laura Leißner und Jakob Henke präsentierten gemeinsam mit Prof. Dr. Wiebke Möhring auf der 68. Jahrestagung der International Communication Association im Mai in Prag ihre...

mehr

Leserbefragung in Kooperation mit dem Hanauer Anzeiger

Welchen Stellenwert hat der Lokaljournalismus und warum liest die Bevölkerung lokale Print-Angebote? Dieser Frage möchte der IJ-Studierende Till Kupitz nachgehen.

mehr

Fotoausstellung "Vom Leben in Jordanien"

„Vom Leben in Jordanien“ erzählt die Fotoausstellung des Fotografen und Journalistikstudenten Sven Dröge, die noch eine Woche lang im Foyer des Erich-Brost-Instituts zu sehen ist.

mehr

DFG-Antrag bewilligt

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat ein von Prof. Dr. Wiebke Möhring gestellten Antrag zum Thema Arbeitsstrukturen im Lokaljournalismus bewilligt.

mehr

IJ-Experte im WDR-Interview zur neuen Datenschutz-Grundverordnung

IJ-Doktorand und Medienrechtsexperte Jan Rensinghoff beantwortet in einem Beitrag der WDR-Sendung "Aktuelle Stunde" wichtige Fragen zur neuen Datenschutz-Grundverordnung.

mehr

SIIC-Doktorandin Caroline Lindekamp gewinnt Best PhD Paper Award

Caroline Lindekamp hat bei der sechsten Ausgabe der Konferenz „Comparative Media Studies in Today’s World“ den Best PhD Paper Award erhalten.

mehr