Stefanie Fuchsloch, LL.M.

Stefanie Fuchsloch ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Journalistik. Sie hat Medienwirtschaft (B.A.) an der Hochschule der Medien in Stuttgart und Europäisches Wirtschaftsrecht (LL.M.) an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) studiert. Zuletzt arbeitete sie für eine Europaabgeordnete in Brüssel.


Arbeitsbereiche und Forschungsschwerpunkte am Institut:

  • Europäisches Medien- & Internetrecht, insbesondere europäisches Urheberrecht sowie digitaler Informantenschutz
  • Digitale Transformation & deren rechtliche Implikationen
  • Normative Grundlagen der Technisierung des Journalismus
  • Rechtliche Herausforderungen bei Text und Data Mining
  • Angelegenheiten des Prüfungsausschusses

Vorträge:

  • Gostomzyk, Tobias/ Fuchsloch, Stefanie/ Rensinghoff, Jan (2018): Recht für Datenjournalisten und Datenwissenschaftler. SciCar Konferenz an der TU Dortmund.

  • Fuchsloch, Stefanie (2017): Plattformen und Intermediäre als austauschbare Begriffe? Ein stufenbasiertes Begriffsmodell zur Einordnung von Plattformen und Intermediären. Symposium "Digitale Revolution in der Demokratie" an der TU Dresden.

  • von Nordheim, Gerret/ Fuchsloch, Stefanie (2017): Die Win-Win-Metrik. Der gemeinwohlorientierte Intermediär. Jahrestagung der Fachgruppe Medienökonomie der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und des Netzwerks Medienstrukturen, St. Pölten.

  • Fuchsloch, Stefanie/ Boczek, Karin/ von Nordheim, Gerret (2017): Legal Challenges of Using Text Mining for Communication Studies. Association of Internet Researchers Conference, Tartu.

  • Fuchsloch, Stefanie/ von Nordheim, Gerret/ Boczek, Karin (2016): Unlocking Digitized Public Spheres: Research Opportunities and Legal Challenges of Using Text Mining for Content Analysis. 18. Tagung der Fachgruppe Methoden der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der DGPuK, Amsterdam.

Publikationen:

  • von Nordheim, Gerret/ Fuchsloch, Stefanie (2019): Der gemeinwohlorientierte Intermediär. In: Jan Krone/ Andreas Gebesmair (Hrsg.): Zur Ökonomie gemeinwohlorientierter Medien. Baden-Baden: Nomos, S. 247-260.

  • Fuchsloch, Stefanie/ Moßbrucker, Daniel (2016): Totale Transparenz? Transparenzgesetze und Informationsfreiheitsgesetze im Vergleich. In journliast, April-Ausgabe 2016.