Hannah Schmidt (M.A.)

Lehr- und Forschungsschwerpunkt

    • Gegenwart und Zukunft des Journalismus in der Gesellschaft
    • Theorie und Praxis des Kultur-, Feuilleton- und Musikjournalismus

    Hintergrund

    • freiberufliche Musikjournalistin (u.a. für DIE ZEIT, VAN-Magazin, Die Deutsche Bühne, neue musikzeitung, niusic.de)
    • seit Wintersemester 2018/19: Leiterin der Redaktion terzwerk Online
    • 2019: Masterarbeit "'Notre Truc' - eine wegweisende Kollaboration der Künste. Cocteau, Satie, Picasso, Massine und das Ballett 'Parade'"
    • 2016: Bachelorarbeit "Sprachliches Framing in der Berichterstattung über Geflüchtete im öffentlich-rechtlichen Fernsehen und dessen Bedeutung im Kontext des Friedensjournalismus-Modells nach Nadine Bilke. Eine Untersuchung am Beispiel von Tagesschau, Tagesthemen und Heute-Journal"
    • 2015: Bachelorarbeit "Exkulpationsstrategien nach 1945 und was sie über Bürokratie erzählen. Eine funktionalpragmatische Analyse exemplarischer Aussagen der Auschwitz-Täter vor dem Frankfurter Schwurgericht 1963-1965"
    • 2015-2016: journalistische Fortbildungen der Musikjournalismus-Akademie des Heidelberger Frühlings und des Acht-Brücken-Festivals für Neue Musik Köln
    • 2011-2019: Studium Musik und Germanistik (B.A.) und Musikjournalismus (B.A., M.A.)
    • 2010-2019: freie Journalistin, u.a. für die Kultur- und Lokalredaktion der Ruhr Nachrichten