Dr. Gerret von Nordheim

Gerret von Nordheim ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitischen Journalismus.


Forschungsinteressen:

  • Text Mining
  • Digitaler Journalismus
  • Intermediale Effekte

Lehre:

  • Methoden der Inhaltsanalyse
  • Digitaler Journalismus
  • TV- und Print-Ausbildung

Veröffentlichungen:

  • von Nordheim, Gerret/ Müller, Henrik/ Scheppe, Michael (2019): Young, free and biased. A comparison of mainstream and right-wing media coverage of the 2015/16 refugee crisis in German newspapers. Journal of Alternative and Community Media, 4(1), 38–56.

  • von Nordheim, Gerret/ Fuchsloch, Stefanie (2019): Der gemeinwohlorientierte Intermediär. In: Jan Krone/ Andreas Gebesmair (Hrsg.): Zur Ökonomie gemeinwohlorientierter Medien. Baden-Baden: Nomos, S. 247-260.

  • Meißner, Florian/ von Nordheim, Gerret (2018): Exploration of a fragmented discourse. Privacy and data security in Süddeutsche Zeitung: 2007–2017. Mediazization Studies. Vol (2) 2018. 103-123. DOI: DOI: 10.17951/ms.2018.2.103-123

  • Müller, Henrik/ von Nordheim, Gerret/ Boczek, Karin/ Koppers, Lars/ Rahnenführer, Jörg (2018): Der Wert der Worte – Wie digitale Methoden helfen, Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaft zu
    verknüpfen. Publizistik (2018) 63:557–582. doi.org/10.1007/s11616-018-0461-x. URL (pdf)

  • von Nordheim, Gerret (2018): Journalisten zitieren immer mehr Social-Media-Inhalte. European Journalism Observatory. URL | Englische Fassung: Journalists Quote Social Media Content Ever More Frequently URL

  • von Nordheim, Gerret/ Boczek, Karin/ Koppers, Lars (2018): Sourcing the Sources. An analysis of the use of Twitter and Facebook as a journalistic source over 10 years in The New York Times, The Guardian, and Süddeutsche Zeitung. Digital Journalism Volume 6, Issue 7, 807-828. doi.org/10.1080/21670811.2018.1490658.

  • Müller, Henrik/ Porcaro, Giuseppe/ von Nordheim, Gerret (2018): Don’t put the blame on me: How different countries blamed different actors for the Eurozone crisis. LSE Blog. URL
  • Müller, Henrik/ Porcaro, Giuseppe/ von Nordheim, Gerret (2018): Tales from a crisis: diverging narratives of the euro area. Bruegel Policy Contribution. URL

  • von Nordheim, Gerret (2018): Twitter - das unterschätzte Medium. European Journalism Observatory. URL

  • von Nordheim, Gerret/ Boczek, Karin/ Koppers, Lars/ Erdmann, Elena (2018): Reuniting a Divided Public? Tracing the TTIP Debate on Twitter and in Traditional Media. International Journal of Communication 12 (2018), 548–569. URL

  • von Nordheim, Gerret (2017): Im Höhlensystem digitaler Öffentlichkeit. spw 223. S. 29-33.

  • von Nordheim, Gerret (2017): Die Qual vor der Wahl. Das Umfrage-Dilemma: Ergebnisse eines datenjournalistischen Seminars zum Thema Wahlprognosen. European Journalism Observatory. URL
  • Porcaro, Giuseppe/ Müller, Henrik/ von Nordheim, Gerret (2016): Tweeting the Italian referendum: the hashtag war. Bruegel Blog. URL
  • von Nordheim, Gerret (2016): Poppers Alptraum. European Journalism Observatory. URL

  • von Nordheim, Gerret (2015): Auch 6 Monate nach Charlie: Meinungsfreiheit in Gefahr. European Journalism Observatory. URL

  • von Nordheim, Gerret (2015): Context, the King. Vocer Medialab. URL
  • Lobigs, Frank/ von Nordheim, Gerret (Hrsg.) (2014): Journalismus ist kein Geschäftsmodell. Aktuelle Studien zur Ökonomie und Nicht-Ökonomie des Journalismus. Baden-Baden: Nomos.
  • Lobigs, Frank/ von Nordheim, Gerret (2014): Journalismus und Ökonomie - getrennt und doch verbunden. In: Lobigs, Frank/Nordheim, Gerret von (Hrsg.): Journalismus ist kein Geschäftsmodell. Aktuelle Studien zur Ökonomie und Nicht-Ökonomie des Journalismus. Baden-Baden: Nomos, S. 7-16.
  • Sauer, Sarah/ von Nordheim, Gerret (2011): Medienrechtliche Auskunftsansprüche gegen Unternehmen. nr-Werkstatt. Grauzone Presserecht: Rechercheure zwischen Freiheit und Gängelung. S. 129-134. URL

Vorträge:

  • von Nordheim, Gerret/ Meißner, Florian (2019): Data-critical or business-friendly? A comparison of journalists' Twitter networks and their reporting of data security. IAMCR 2019.

  • von Nordheim, Gerret/ Fuchsloch, Stefanie/ Schwartz, Sander/ Franzke, Aline (2019): Data access and the need for a new watchdog model. ICA 2019.

  • Boczek, Karin/ von Nordheim, Gerret/ Koppers, Lars/ Rieger, Jonas (2018): tosca (tools for statistical content analysis): Vorstellung eines neuen R-Pakets für Inhaltsanalyse. 20th Annual Conference of the Methods Division of the German Communication Association (DGPuK).

  • von Nordheim, Gerret/ Fuchsloch, Stefanie (2017): Die Win-Win-Metrik. Der gemeinwohlorientierte Intermediär. Jahrestagung der Fachgruppe Medienökonomie der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und des Netzwerks Medienstrukturen. 

  • Fuchsloch, Stefanie/ Boczek, Karin/ von Nordheim, Gerret (2017): Legal Challenges of Using Text Mining for Communication Studies. Association of Internet Researchers Conference. URL

  • Boczek, Karin/ von Nordheim, Gerret/ Koppers, Lars (2017): Patterns of Journalists' Use of Expert Sources in Newspapers from Britain, Germany and the U.S. – a ten-year comparison. The Future of Journalism Conference.

  • Boczek, Karin/ von Nordheim, Gerret/ Koppers, Lars (2017): Anyone still com(pli)menting Merkel's policy? Availability, extent and word usage of the comments sections of Spiegel.de articles on Angela Merkel during the refugee crisis. ICA 2017 Preconference. 

  • Fuchsloch, Stefanie/ von Nordheim, Gerret/ Boczek, Karin (2016): Unlocking Digitized Public Spheres: Research Opportunities and Legal Challenges of Using Text Mining for Content Analysis. 18. Tagung der Fachgruppe Methoden der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der DGPuK.

  • Erdmann, Elena/ Boczek, Karin/ Koppers, Lars/ von Nordheim, Gerret/ Pölitz, Christian/ Molina, Alejandro/ Morik, Katharina/ Müller, Henrik/ Rahnenführer, Jörg/ Kersting, Kristian (2016): Machine Learning meets Data-Driven Journalism: Boosting International Understanding and Transparency in News Coverage. International Conference on Machine Learning (ICML) 2016. URL

  • Boczek, Karin/ von Nordheim, Gerret/ Koppers, Lars (2016): Update eines Klassikers: Beispiele für die Kombination manueller Inhaltsanalysen mit Latent Dirichlet Allocation. Jahrestagung der DGPuK 2016.
  • Koppers, Lars/ Boczek, Karin/ von Nordheim, Gerret/ Müller, Henrik/ Rahnenführer, Jörg (2016): Quantifying the quality of text selection in large media corpora. DAGStat 2016.
  • Koppers, Lars/ Boczek, Karin/ von Nordheim, Gerret/ Müller, Henrik/ Rahnenführer, Jörg (2015): Modellierung von Themenkarrieren in Printmedien. 61. Biometrisches Kolloquium.
  • Boczek, Karin/ von Nordheim, Gerret/ Koppers, Lars/ Molina, Alejandro (2015) - Versagen des Frühwarnsystems aufgrund dominanter Narrative - Eine Diskursfeld-Analyse mittels Latent Dirichlet Allocation. Jahrestagung der DGPuK 2015. URL
  • Boczek, Karin/ von Nordheim, Gerret (2015): Vermittlung von Interaktivität und Multimedialität. Tagung "Digitaler Journalismus: Disruptive Praxis eines neuen Paradigmas".
  • von Nordheim, Gerret (2015): Visueller Kontext-Blog mit Text, Animationen und Videos. World Publishing Expo 2015.
  • von Nordheim, Gerret (2014): Big Data für Beginner – das Potenzial niedrigschwelliger Analysetools für die Forschung. 16. Tagung der Fachgruppe Methoden der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der DGPuK.

Sonstige Tätigkeiten

  • Medientrainer (Schwerpunkte TV und Multimedia) für Georg von Holtzbrinck-Journalistenschule, RTL-Journalistenschule, evangelische Medienakademie, Landesanstalt für Medien NRW

  • Trainer-Ausbildung für die Landesanstalt für Medien NRW (Themen: Social Media, Multimedia)

  • Journalistische Praxis (TV, Radio, Print, Multimedia) u.a. für WDR, ZDF, Phoenix, Weser Kurier, Nordwest-Zeitung, bpb

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)
  • International Communication Association (ICA)
  • The Association of Internet Researchers (AoIR)
  • Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm (AG DOK)

Stipendien:

  • Studienstiftung des Deutschen Volkes (Studienförderung 2009-2013)
  • VOCER Innovation Medialab / Johanna Quandt Stiftung (2015)