Dipl.-Journ. Karin Boczek

Karin Boczek ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitischen Journalismus. Sie hat Journalistik mit Nebenfach Sozialwissenschaften sowie Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.) studiert und promoviert nun am IfJ.


Forschungsinteressen:

  • Analyse großer Pressecorpora
  • Computational Communication Science
  • Text Mining
  • Topic Models
  • Themenkarrieren
  • Social Media und Journalismus

Lehre:

Zertifikat Hochschuldidaktik in NRW "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule" (Basis-, Vertiefungs- und Erweiterungsmodul)

Bisherige Lehrveranstaltungen:



Vorträge:

  • Fuchsloch, Stefanie/ Boczek, Karin/ von Nordheim, Gerret (2017): Legal Challenges of Using Text Mining for Communication Studies. Association of Internet Researchers Conference. URL
  • Karin Boczek, Gerret von Nordheim, Lars Koppers (2017): Patterns of Journalists' Use of Expert Sources in Newspapers from Britain, Germany and the U.S. – a ten-year comparison. The Future of Journalism Conference.
  • Karin Boczek, Gerret von Nordheim, Lars Koppers (2017): Anyone still com(pli)menting Merkel's policy? Availability, extent and word usage of the comments sections of Spiegel.de articles on Angela Merkel during the refugee crisis. ICA 2017 Preconference. 
  • Stefanie Fuchsloch, Gerret von Nordheim, Karin Boczek (2016): Unlocking Digitized Public Spheres: Research Opportunities and Legal Challenges of Using Text Mining for Content Analysis. 18th Annual Conference of the Methods Division of the German Communication Association (DGPuK).
  • Boczek, Karin/ von Nordheim, Gerret/ Koppers, Lars (2016): Update eines Klassikers: Beispiele für die Kombination manueller Inhaltsanalysen mit Latent Dirichlet Allocation. Jahrestagung der DGPuK 2016.
  • Koppers, Lars/ Boczek, Karin/ von Nordheim, Gerret/ Müller, Henrik/ Rahnenführer, Jörg (2016): Quantifying the quality of text selection in large media corpora. DAGStat 2016.
  • Koppers, Lars/ Boczek, Karin/ von Nordheim, Gerret/ Müller, Henrik/ Rahnenführer, Jörg (2015): Modellierung von Themenkarrieren in Printmedien. 61. Biometrisches Kolloquium.
  • Boczek, Karin/ von Nordheim, Gerret/ Koppers, Lars/ Molina, Alejandro (2015) - Versagen des Frühwarnsystems aufgrund dominanter Narrative - Eine Diskursfeld-Analyse mittels Latent Dirichlet Allocation. Jahrestagung der DGPuK 2015.
  • Boczek, Karin/ von Nordheim, Gerret (2015): Vermittlung von Interaktivität und Multimedialität. Tagung "Digitaler Journalismus: Disruptive Praxis eines neuen Paradigmas".

Verantwortlichkeiten

seit 2018 Sprecherin des Nachwuchsnetzwerks Journalismusforschung (mit Julius Reimer und Valerie Hase)


Gremienarbeit

Seit 2018 Stellvertretendes Mitglied des Fakultätsrats, Fakultät Kulturwissenschaften der TU Dortmund
Seit 2018 Stellvertretendes Mitglied des Senats der TU Dortmund
2016–2018 Mitglied des Fakultätsrats, Fakultät Kulturwissenschaften der TU Dortmund
2016–2018 Stellvertretendes Mitglied des Senats der TU Dortmund