Prüfungsausschuss

Für Fragen im Zusammenhang mit der Prüfungsordnung des Journalistik-Studiums ist der Prüfungsausschuss zuständig. Der Prüfungsausschuss ist Ausdruck universitärer Selbstverwaltung.  

Der Prüfungsausschuss wird vom Vorstand des Instituts gewählt. Er besteht aus vier Professoren, von denen einer einem der zugelassenen Zweitfächer angehört, sowie je einem Vertreter der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Studierenden. 

Vorsitzende der Prüfungsausschüsse BA und MA Journalistik ist Prof. Dr. Wiebke Möhring.

Vorsitzender der Prüfungsausschüsse BA und MA Wissenschaftsjournalismus ist Prof. Dr. Holger Womer.

Vorsitzender der Prüfungsauschüsse BA und MA Wirtschaftspolitischer Journalismus ist Prof. Dr. Henrik Müller.