Prüfungsausschuss

Für Fragen im Zusammenhang mit der Prüfungsordnung des Journalistik-Studiums ist der Prüfungsausschuss zuständig. Der Prüfungsausschuss wird vom Vorstand des Instituts gewählt. Er besteht aus vier Professoren, von denen einer einem der zugelassenen Zweitfächer angehört, sowie Vertretern der wissenschaftlichen Mitarbeiter und der Studierenden. An seiner Spitze steht der Prüfungsausschussvorsitzende, der eng mit dem zentralen Prüfungsamt der Universität zusammenarbeitet.

Prüfungsausschussvorsitzender ist Prof. Dr. Tobias Gostomzyk.