Anna Carina Zappe (M.A.)

Arbeitsbereiche am Institut:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin


Lehr- und Forschungsschwerpunkte

  • Narrative Darstellungsformen
  • Journalism in a Global Context - Praxisprojekt in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt und Africa Positive e.V
  • Recherche-Seminar in St. Petersburg

Hintergrund

  • September 2015 - Dezember 2015 Erasmus-Koordinatorin am Institut für Journalistik, TU Dortmund

  • Seit Oktober 2014 Redakteurin der deutschsprachigen Online-Ausgabe des European Journalism Observatory

  • 2014 Master of Arts an der Technische Universität in Dortmund am Institut für Journalistik, Thema der Arbeit: „Protagonisten unter der Lupe - Die Formatentwicklung und -Realisation des jungen WDR-Wirtschaftsformats Fair Pay -Warum verdienst du mehr als ich im Kontext der parasozialen Zuschauerinteraktion“

  • Seit 2014 Redakteurin, Film und Fernseh-Produktion FZ Filmwerkstatt in Dortmund

  • 2013 Auszeichnung für das Format „Fair Pay – Warum verdienst du mehr als ich?“ mit dem 3. Platz beim Deutschen Wirtschaftsfilmpreis in der Kategorie IV - Filmische Darstellung von Studenten/innen oder Berufsanfängern/innen (Nachwuchskategorie)

  • 2013 Auszeichnung für das Format „Fair Pay – Warum verdienst du mehr als ich?“ mit dem Journalistenpreis der Volksbanken, Raiffeisenbanken, Spar- und Darlehnskassen in Rheinland und Westfalen

  • 2010 - 2013 freie Redakteurin in diversen Fernseh-Redaktionen; u.a. WDR-Wirtschaftsredaktion in Köln (Markencheck), WDR-Lokalzeit in Dortmund, Magazin-Fernsehredaktion WestCom Storyline, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wirtschaftsredaktion, Ressort: Beruf und Chance

  • 2011 Bachelor of Arts an der Technische Universität in Dortmund am Institut für Journalistik, Nebenfach Germanistik, Thema der Arbeit „Das waren Kriegsbilder“ Journalisten und die Loveparade 2010: Belastungen, Ereignisverarbeitung, traumatische und berufliche Folgen“

  • 2003 - 2008 freie Reporterin, Lokalredaktion Westfalenpost in Sundern