Ehemalige

Mehr als 1000 Absolventen haben in den vergangenen 40 Jahren das Institut für Journalistik mit einer Diplomurkunde, einem Bachelor- oder einem Masterzeugnis verlassen und ihren Weg gemacht. Absolventen erinnern sich an ihr Studium am Institut für Journalistik.

Christina Elmer - Spiegel Online
Christina Elmer - Redakteurin bei Spiegel Online
Julia Friedrichs - Publizistin
Julia Friedrichs - Freie Autorin und Publizistin
Friedrich Küppersbusch - probono
Friedrich Küppersbusch - Geschäftsführer der Fa. probono
Henning Sußebach - Die Zeit
Henning Sußebach - Redakteur/Reporter im Dossier der ZEIT
Dr. Thomas Schiller - Evangelischer Pressedienst (epd)
Dr. Thomas Schiller - Chefredakteur Evangelischer Pressedienst (epd)
 

Das Talkformat der TU Dortmund

Medienprofis treffen auf den Nachwuchs: Journalistik-Studenten der TU Dortmund interviewen erfahrene Redakteure und Medienforscher aus ganz Deutschland.

Die Gäste der Reihe sind Absolventen vom Institut für Journalistik. Die Interviews führen die nrwision-Programmredakteure im Rahmen des Moderations- und Interviewtrainings.

 • Zur Webseite


Der EX e.V. ist die Vereinigung der Absolventinnen und Absolventen des Instituts für Journalistik. Er unterstützt die Arbeit am Institut für Journalistik auf vielfältige Art und Weise. Der Schwerpunkt der Förderung liegt auf studentischen Projekten, aber EX unterstützt auch das Institut direkt bei der Außendarstellung und besonderen Lehrveranstaltungen.

Wichtigstes Förderinstrument ist der Will-Schaber-Preis: Er wird jedes Jahr für die beste praxisbezogene Abschlussarbeit am Institut vergeben. Daneben unterstützt EX regelmäßig Auslandsaufenthalte von Studierenden des Instituts und ermöglicht Studierenden die Umsetzung empirischer Studien- und Abschlussarbeiten zu praxisrelevanten Themen, etwa im Bereich der Publikums- und Redaktionsforschung. Daneben bezuschusst der Verein auch sonstige studentische Projekte, die Forschung und Lehre am IfJ durch besonders kreative Ideen bereichern.

Zuschüsse des EX-Vereins können von Studierenden und Lehrenden des Instituts für Journalistik direkt beim Vorstand beantragt werden.

 • Zur Webseite