Das Dortmunder Modell - Die konsequente Verbindung von Theorie und Praxis

Acht Professoren, vier Lehrredaktionen, ein Institut für internationalen Journalismus und ein angeschlossener Fernsehsender mit Sendelizenz: Die Studienbedingungen in Dortmund sind mit ihren technischen Voraussetzungen und dem engen Betreuungsverhältnis zwischen Professoren und Studierenden einmalig in Deutschland. Von Print, Hörfunk, TV bis hin zu Crossmedia deckt das Studium alle Medien ab – und ist mit seinem Newsdesk auf dem technischen Stand großer Medienhäuser. Auch die inhaltliche Bandbreite der multimedialen Ausbildung kann sich sehen lassen: Von Recherchejournalismus über Krisen- und Kriegsberichterstattung bis hin zu angewandter Medienforschung bildet das Institut für Journalistik Journalisten mit kommunikationswissenschaftlichem Fachwissen und Wissenschaftler ohne Elfenbeinturmdenken aus. Das Institut für Journalistik verzahnt konsequent Theorie und die Praxis.


Prof. Lobigs nimmt am Google News Lab University Network teil

Professor Frank Lobigs ist einer der Teilnehmer des Google News Lab University Network, ein Netzwerk von 49 Universitäten, Journalistenausbildern und –schulen aus aller Welt in Zusammenarbeit mit dem Google News Lab.

mehr

Lisa Schmidla zur "Sportlerin der Jahres" nominiert

Journalistik-Studentin Lisa Schmidla ist bei der Wahl zur NRW-Sportlerin des Jahres 2016 nominiert. Jedes Jahr ehren der Sportbund NRW und das NRW-Landesministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport die besten Athleten des Landes. Diesmal hat Olympiasiegerin Lisa Schmidla gute Chancen.

mehr

eldoradio* gleich dreimal für LfM-Campus-Radio-Preis nominiert

Wenn am Samstag, 10. Dezember, der 15. LfM-Campus-Radio Preis in Aachen verliehen wird, dann sind in gleich zwei Kategorien Studierende von eldoradio*, dem Dortmunder Campusradio, unter den Nominierten.

mehr

Als 1976 der Studiengang Journalistik an der damaligen Pädagogischen Hochschule Ruhr startete, berichtete auch der WDR über das neue Studienangebot. In Interviews erzählten Gründungsvater Prof. Dr. Kurt Koszyk und Studierende von ihren ersten Erfahrungen und Zielen. Zum Geburtstag hat der WDR dem Institut für Journalistik den Beitrag zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt.

Ein Institut - acht Studiengänge. Am Institut für Journalistik der TU Dortmund werden seit 40 Jahren Journalistinnen und Journalisten ausgebildet.